Chili con Carne und Chorizo

Chili con Carne

Chili con Carne und Chorizo (für 10 Personen)

ca. 2 – 3 Stunden Vorbereitungszeit

  • 750g Hackfleisch
  • 1 Chorizo
  • 5 Möhren
  • 3 Paprika
  • 4 Schalotten
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1/8 Knolle Sellerie
  • 3 Dosen Kidney-Bohnen
  • 3 Chilischoten (eingelegte)
  • 3 Dosen Tomaten, gestückelt
  • 2 große Dosen Tomatenmark
  • 1 Flasche Rotwein
  • 1 Espresso
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Bebere
  • 1 TL Koriander, zerstoßen
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Harissa-Paste
  • 1 Stück Ingwer
  • Petersilie
  • Salz
  • 2 EL Öl

Chorizo, Möhren und Sellerie in kleine, Paprika in größere Würfel schneiden. Chili, Lauch und Schalotten fein hacken. Petersilie fein hacken.

In einem großen Topf das Öl erhitzen. Chorizo darin knusprig anbraten. Koriander, Chili und Chiliflocken dazu geben. Hackfleisch, Zwiebeln und Lauch dazu geben. Alles unter Rühren gut braten, bis das Hackfleisch gut angebraten ist.

Möhren und Sellerie zugeben und ca. 5 – 10 Minuten anbraten, dann die Paprika dazu geben und nochmals 5 – 10 Minuten garen lassen. Tomatenmark, Kreuzkümmel, Bebere und Harissa-Paste zugeben und gut verrühren. Mit Wein ablöschen, so dass der Inhalt knapp bedeckt ist. Wein auf niedriger Stufe einköcheln lassen – das dauert mind. 30 Minuten.

Wenn der Wein fast vollständig verkocht ist, Espresso, Kidneybohnen und Tomaten zugeben. Ingwer dazu reiben, mit Salz abschmecken. Alles mind. 1 Stunde (besser 2) auf kleinster Flamme simmern lassen.

 

Dazu gabs bei mir 1 Scheibe Kichererbsenbrot mit Butter… *hmmm*

 

Advertisements
5 Kommentare
  1. dobena sagte:

    Klingt lecker, den Espresso auch einfach mit einkochen oder ist der für danach gedacht?

    • einfach mit einkochen – hab ich den etwa im Rezept vergessen? *ooops*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Free Eats

Eating Free.....Gluten-Free, Corn-Free and almost always Dairy-Free

essen & l(i)eben

my favourite foods are made with love

petit4chocolatier

food, writing, life, and other things in-between

Norwizzle's Almanac

A compendium of fab food, pop culture, and swellagant living

Tales of Ambrosia

recipes, travel and food journal

My Happy Homestead

A place to share my love of organic, heirloom gardening, homemaking, homeschooling, and the simple life.

The Fauxmartha

Set to a minimalist tune.

in pursuit of more

the blog about living with (just a little) less

elfogoncito.net

Cocina Dominicana y algo más...

Dominican Heat

Traditional Dominican Food at its best...

Finger, Fork & Knife

I'm Kate and Finger, Fork and Knife is where I record the recipes that excite, nourish and inspire me. I focus on wholesome, high-nutrition, home-cooked food - recipes that satisfy and delight. Welcome!

Just Homemade

Nothing is as good as homemade with love..

Küchenalchemie

Der Paleo & Low Carb Ernährungsblog

089dogs Hundetraining

Das Leben einer Hundetrainerin

Freunde am Kochen

Frisch essen, selbst kochen, Freude machen

10wochenzumneuenmenschen

A great WordPress.com site

Auf dem Gazellenpfad

Von der fetten Frau zur fitten Frau

%d Bloggern gefällt das: