Glasnudel-Salat mit Ente

Die Suche nach Glasnudeln gestaltete sich in meiner Stadt fast wie eine Odysee. Überall war zusätzlich noch Kartoffelstärke oder Maisstärke enthalten. Zutaten, die ich ja für meinen 10 Weeks Body Change von meinem Speiseplan gestrichen habe. Aber schließlich wurde ich fündig und ward stolze Besitzerin 10WBC-konformer Glasnudeln. Damit war auch das Abendessen für heute gesichert.

Glasnudel-Salat mit Ente (Salat für 6 Personen, Ente für 2)

Für den Salat

  • 200 g Glasnudeln
  • 2 Möhren
  • 100 g Kaiserschoten
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Hand voll Cashew-Nüsse
  • 4 EL Walnußöl
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Currypaste
  • 1 1/2 TL Salz
  • 2 TL Balsamico-Essig
  • 1 EL frischer Koriander, gehackt
  • Pfeffer und Limettensaft zum abschmecken

Für die Ente

  • 1 Entenbrust
  • gemahlener Koriander, Salz, Chiliflocken
  • 1 EL Öl

Zuerst die Entenbrust waschen, trocken tupfen und von evtl. Sehnen befreien. Dann die Hautseite kreuzweise einschneiden, dabei das Fleisch nicht verletzen. Die Haut mit Koriander, Salz und Chiliflocken einreiben. Den Ofen auf 100 ° C vorheizen.

In einem Schmortopf das Öl erhitzen. Die Ente auf der Hautseite scharf anbraten, kurz wenden und auch die andere Seite kurz anbraten. Dann die Ente im Topf in den Ofen stellen und für ca. 45 Minuten bei 100 ° C garen.

Für den Salat die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen. 5 Minuten ziehen lassen und abschrecken. Ggfs. mit einer Schere kleiner schneiden, damit sich der Salat hinterher besser mit den anderen Zutaten mischen lässt. Die Currypaste mit etwas Wasser glatt rühren. Currypaste, Salz, Koriander (gemahlen sowie frischen gehackten) und Chiliflocken zu den Glasnudeln geben. 3 EL Öl und Essig ebenfalls dazu geben und alles gut vermischen.

Kaiserschoten putzen und in kochendem Wasser für 2 Minuten blanchieren und kalt abschrecken. Restliches Gemüse in sehr feine Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse kurz (ca. 3 Minuten) darin andünsten. Das Gemüse zu den Glasnudeln geben. Alles gut vermischen und mit Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Ggfs. noch etwas Salz oder Chili zugeben.

Ente in Streifen schneiden und dazu servieren.

Advertisements
4 Kommentare
  1. dobena sagte:

    Das klingt ja wirklich sehr lecker! Hat es kalt auch noch geschmeckt? Ich kaufe meine Glasnudeln bei Netto, vielleicht hast du ja eins in deiner Nähe.

    • Hi dobena,
      ja, den kannst Du ohne Probleme auch kalt essen.

      Ich war im Netto, im Penny, im REWE, im Lidl… überall nur mit Maisstärke o.ä. – aber jetzt weiß ich ja, wo der Asialaden meines Vertrauens ist :-)

  2. JanniBunny sagte:

    Hallo ihr zwei. Da muss ich Dobena zustimmen: Die Glasnudeln von Netto sind absolut geeignet für das Programm. Enthalten ist nur Kichererbsenmehl, Mungobohnensprossenmehl und Wasser. Also erlaubt!
    Ich werde das Rezept am Mittwoch als Wok machen, die Gewürze dann nicht als Dressing sondern einfach so ;-) Aber ich kann mir gut vorstellen, das später auch noch kalt als Salat anzumachen. Hört sich jedenfalls toll an und meine Mum wird begeistert sein, wenns ENDLICH nochmal Ente gibt :)

    • Hi Janni,
      ja ich weiß – aber bei uns haben sie eine andere Marke im Netto. Das sind vielleicht regionale Produkte? Aldi Süd und Nord unterscheiden sich ja auch.
      Super Idee, das ganze als Wok-Gericht zu machen. *yummy* :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Free Eats

Eating Free.....Gluten-Free, Corn-Free and almost always Dairy-Free

essen & l(i)eben

my favourite foods are made with love

petit4chocolatier

food, writing, life, and other things in-between

Norwizzle's Almanac

A compendium of fab food, pop culture, and swellagant living

Tales of Ambrosia

recipes, travel and food journal

My Happy Homestead

A place to share my love of organic, heirloom gardening, homemaking, homeschooling, and the simple life.

The Fauxmartha

Set to a minimalist tune.

in pursuit of more

the blog about living with (just a little) less

elfogoncito.net

Cocina Dominicana y algo más...

Dominican Heat

Traditional Dominican Food at its best...

Finger, Fork & Knife

I'm Kate and Finger, Fork and Knife is where I record the recipes that excite, nourish and inspire me. I focus on wholesome, high-nutrition, home-cooked food - recipes that satisfy and delight. Welcome!

Just Homemade

Nothing is as good as homemade with love..

Küchenalchemie

Der Paleo & Low Carb Ernährungsblog

089dogs Hundetraining

Das Leben einer Hundetrainerin

Freunde am Kochen

Frisch essen, selbst kochen, Freude machen

10wochenzumneuenmenschen

A great WordPress.com site

Auf dem Gazellenpfad

Von der fetten Frau zur fitten Frau

%d Bloggern gefällt das: