und zum Geburtstag: eine Hühnerfarm …

Eier, meine besten FreundeAls ich den Blog (oder das Blog?) startete wählte ich Eier für mein Profilbild. Naiv wie ich war, wußte ich vor 3 Wochen noch nicht, wie sehr der Spruch „… und Eier sind meine besten Freunde“ auf mein Leben mit 10WBC zutreffen wird.

Wie viele Eier verbraucht Ihr in der Woche, am Tag, in der Stunde??

Ich habe das Gefühl, in meinem 1-Personen-Haushalt verschwindet wöchentlich der Eierbedarf einer großen Familie – in einem 3-Generationen-Haus. Entweder unterliegt meine Wohnung einer extrem seltenen physikalischen Anomalität, die durch Hühnereier hervorgerufen wird und diese verschwinden lässt, oder … Oder aber ich esse all diese Eier. Höchstpersönlich. und vor allem ganz alleine. Und freiwillig, versteht sich.

Heute ist Montag. Montags gibt’s in dem kleinen Laden, in dem ich öfter mein Gemüse und sonstige Lebensmittel kaufe, frische Eier. Montags und Donnerstags. Ich habe heute 1 Packung Eier gekauft. Ich werde nicht bis Donnerstag warten können. 10 Eier habe ich gekauft. Mein Kühlschrank zeigt mir die Bilanz: -2 für Spätzle-Teig, -2 um die Spätzle darin anzubraten, -2 für morgen früh… bleiben 4. Gut, damit könnte ich unter Umständen vielleicht eventuell gerade so bis Donnerstag kommen.

Das ich einen Gemüsebauern heiraten muß, das wußte ich schon. Aber jetzt will ich auch einen eigenen Hühnerstall. Vielleicht kann ich mir den zum Geburtstag wünschen? Ich meine andere Menschen haben einen Schrebergarten. Vielleicht kann ich einen „Schreber-Stall“ bekommen?

heute: erschrocken vorm derzeitigen Eierkonsum (ach ja, und wieder satt :-) )

 

Advertisements
2 Kommentare
  1. Ich liebe Eier – ich liebe auch Ostern.. warum wohl ;) Ich könnte ein gekochtes Ei nach dem anderen wegschnabbulieren – ich bin der Meinung die weltbesten Rühreier zu machen und saure Eier ist ja wohl mal die Krönung (ja, Ossi ;) ) – Eier sind toll und weißt du, was noch toll an sonem Hühnerstall wäre? Du hättest totaaaaal viele kleine süße puschlige Küken :D Also ich würd den Wunsch ja mal ernsthaft äußern ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Free Eats

Eating Free.....Gluten-Free, Corn-Free and almost always Dairy-Free

essen & l(i)eben

my favourite foods are made with love

petit4chocolatier

food, writing, life, and other things in-between

Norwizzle's Almanac

A compendium of fab food, pop culture, and swellagant living

Tales of Ambrosia

recipes, travel and food journal

My Happy Homestead

A place to share my love of organic, heirloom gardening, homemaking, homeschooling, and the simple life.

The Fauxmartha

Set to a minimalist tune.

in pursuit of more

the blog about living with (just a little) less

El fogoncito

Comida tradicional Dominicana y algo más...

Dominican Heat

Traditional Dominican Food at its best...

Finger, Fork & Knife

I'm Kate and Finger, Fork and Knife is where I record the recipes that excite, nourish and inspire me. I focus on wholesome, high-nutrition, home-cooked food - recipes that satisfy and delight. Welcome!

Just Homemade

Nothing is as good as homemade..

Küchenalchemie

Der Paleo & Low Carb Ernährungsblog

089dogs Hundetraining

Das Leben einer Hundetrainerin

Freunde am Kochen

Frisch essen, selbst kochen, Freude machen

10wochenzumneuenmenschen

A great WordPress.com site

Auf dem Gazellenpfad

Von der fetten Frau zur fitten Frau

%d Bloggern gefällt das: