Statt Avocado: Scharfe Tomaten-Chili-Suppe mit Chorizo- und Zucchini-Chips

Eigentlich wollte ich eine Tomaten-Avocado-Suppe machen, wie ich sie hier gesehen hatte. Ich hatte mir auf dem Heimweg schon alles überlegt und festgestellt, dass ich alles im Haus hätte. Tja – hatte ich auch. Nur, meine Avocado war nicht mehr gut!! Schande, auf mein Haupt – ich mag es gar nicht, wenn essen verkommt. Da muß ich nächstes Mal besser aufpassen.

Aber auf Suppe hatte ich mich jetzt eingestellt – also schnell geschaut, was sonst so da ist. Geschaut. Gesehen. Gut. Dann gabs halt Tomaten-Chili-Suppe mit Chorizo- und Zucchini-Chips als Einlage. Achtung – SCHARF!

Scharfe Tomaten-Chili-Suppe mit Chorizo-und Zucchini-Chips (für 3 Personen)

  • 1 rote Paprika
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Harissapaste
  • 1 EL Tomatenmark
  • 5 Scheiben getrocknete Tomaten
  • ca. 10 „Scheibchen“ von einer scharfen Chorizo (oder so viele man eben essen möchte…)
  • ca. 10 „Scheibchen“ von einer Zucchini (oder so viele man eben essen möchte :-) )
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 1/2 TL Cumin
  • Pfeffer
  • 300 ml Wasser (oder Gemüsebrühe)

Paprika schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Getrocknete Tomaten fein hacken, etwa die Hälfte davon zur Seite legen.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Tomatenmark, Harissapaste getrocknete Tomaten (etwa die Hälfte) und Paprika zugeben und alles kurz anbraten. Bevor hier etwas anbrennt, mit etwas Wasser ablöschen.

Dann Dosentomaten zugeben und kurz köcheln lassen, bis die Paprika weich genug zum pürieren sind. Suppe mit dem Pürierstab pürieren und mit Chili, Salz, Cumin und Pfeffer abschmecken. Wasser zugeben und nochmals für 10 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen. Da ich die Suppe gerne sehr fein mag, streiche ich sie noch durch in Sieb (sonst erinnert es mehr an Tomatensauce als -suppe). Das dauert ein bißchen – man wundert sich, wie „ergiebig“ auch das letzte bißchen noch ist. ;-)

Von Chorizo und Zucchini dünne Scheiben abschneiden. Eine Pfanne erhitzen. Darin die Chorizo und Zucchini-Chips ausbacken. Hierfür liefert die Chorizo normalerweise genug Fett. Am Ende noch die restlichen getrockneten Tomaten zugeben, damit sie kurz anrösten.

Suppe mit Chorizo- und Zucchini-Chips sowie den getrockneten Tomaten anrichten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Free Eats

Eating Free.....Gluten-Free, Corn-Free and almost always Dairy-Free

essen & l(i)eben

my favourite foods are made with love

petit4chocolatier

food, writing, life, and other things in-between

Norwizzle's Almanac

A compendium of fab food, pop culture, and swellagant living

Tales of Ambrosia

recipes, travel and food journal

My Happy Homestead

A place to share my love of organic, heirloom gardening, homemaking, homeschooling, and the simple life.

The Fauxmartha

Set to a minimalist tune.

in pursuit of more

the blog about living with (just a little) less

elfogoncito.net

Cocina Dominicana y algo más...

Dominican Heat

Traditional Dominican Food at its best...

Finger, Fork & Knife

I'm Kate and Finger, Fork and Knife is where I record the recipes that excite, nourish and inspire me. I focus on wholesome, high-nutrition, home-cooked food - recipes that satisfy and delight. Welcome!

Just Homemade

Nothing is as good as homemade with love..

Küchenalchemie

Der Paleo & Low Carb Ernährungsblog

089dogs Hundetraining

Das Leben einer Hundetrainerin

Freunde am Kochen

Frisch essen, selbst kochen, Freude machen

10wochenzumneuenmenschen

A great WordPress.com site

Auf dem Gazellenpfad

Von der fetten Frau zur fitten Frau

%d Bloggern gefällt das: