Mit was kochen, wenn man keine Zitrusfrüchte verträgt?

Heute habe ich einen ganzen Tag lang gefaulenzt. und gegessen. Ich habe nicht gekocht. Nicht mal Frühstückseier. Ich war auswärts essen. Und ich habe einen Load-Load-Tag gemacht. Mit Bratkartoffeln und Roastbeef. Mit Schoko-Sünden-Kuchen. Und all den anderen Sachen. Aber nur halb so viel (oder noch weniger) von dem, was auf meiner Liste „könntest-Du-ja-dann-am-Loadtag-essen“ stand. Ich muß gestehen: die Bratkartoffeln waren ein Traum. Der Schokokuchen auch – aber soooo süß. *puuuh* :-)

Ab morgen koche ich wieder selbst. Und da hätte ich dann auch gleich mal eine Frage in eigener Sache.

Ich vertrage keine Zitrusfrüchte. Limette oder Zitrone finde ich aber in vielem Essen genau die richtige Zutat, um etwas abzurunden oder ihm mehr Leichtigkeit zu geben. Z.B. in meinem Lieblings-Linsen-Curry ist der Saft von 1 Limette genau das, was für mich Linsencurry von hmmmm!! Linsencurry unterscheidet (das Rezept poste ich noch, versprochen).

Leider bin ich gegen Zitrusfrüchte allergisch. Hat jemand von Euch Erfahrung mit Alternativen? Essig hat nicht den gleichen Geschmack und auch Wein gibt nicht die gleiche Säure. Bei thekitchn wurde Tamarindensirup vorgeschlagen. Und das ist wohl auch eine Alternative, für Loadtage oder nach 10WBC. Zumindest sagt Wikipedia, dass der Saft von sauren Tamarindenfrüchten an Zitronensaft erinnert. Aber da haben wir es auch gleich: Tamarindenfrüchte enthalten u.a. viel Zucker und passen daher momentan nur an Loadtagen. Ich werde mir für nächste Woche also welchen besorgen und dann loslegen.

Gibt es noch andere Alternativen, von denen ich nichts weiß? Evtl. auch solche, die 10WBC-tauglich sind?

heute: Fragend.

Advertisements
2 Kommentare
    • ich hab Apfel-, Balsamico-, Weißwein- und Reisessig probiert. Die geben alle Säure, aber nicht diesen „Zitrus-Kick“… aber ich schau noch mal in dem Artikel. dankeschön! :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Free Eats

Eating Free.....Gluten-Free, Corn-Free and almost always Dairy-Free

essen & l(i)eben

my favourite foods are made with love

petit4chocolatier

food, writing, life, and other things in-between

Norwizzle's Almanac

A compendium of fab food, pop culture, and swellagant living

Tales of Ambrosia

recipes, travel and food journal

My Happy Homestead

A place to share my love of organic, heirloom gardening, homemaking, homeschooling, and the simple life.

The Fauxmartha

Set to a minimalist tune.

in pursuit of more

the blog about living with (just a little) less

elfogoncito.net

Cocina Dominicana y algo más...

Dominican Heat

Traditional Dominican Food at its best...

Finger, Fork & Knife

I'm Kate and Finger, Fork and Knife is where I record the recipes that excite, nourish and inspire me. I focus on wholesome, high-nutrition, home-cooked food - recipes that satisfy and delight. Welcome!

Just Homemade

Nothing is as good as homemade with love..

Küchenalchemie

Der Paleo & Low Carb Ernährungsblog

089dogs Hundetraining

Das Leben einer Hundetrainerin

Freunde am Kochen

Frisch essen, selbst kochen, Freude machen

10wochenzumneuenmenschen

A great WordPress.com site

Auf dem Gazellenpfad

Von der fetten Frau zur fitten Frau

%d Bloggern gefällt das: