Nachtrag: der Geschenke letzter Teil: Amaretto-Krokant-Kugeln

Und hier noch ein Nicht-Slow Carb/Nicht-10WBC-Rezept. Aber die müssen auch sein. Denn: Trotz Hitze war der Geburtstag unausweichlich. Am Wochenende war Stichtag und dazu brauchte ich die letzten Geschenke-Kugeln – aller Hitze zum Trotz.

Amaretto-Krokant-Kugeln (für ca. 250 Stück)

  • 500 g Zucker
  • 275 g Mandelblättchen
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 5 EL Kakao
  • 400 g Zartbitterschokolade
  • 200 g Sahne
  • 10 EL Amaretto
  • 1 kleine Prise Salz

Zucker vorsichtig in einer Pfanne schmelzen. Wenn der Zucker flüssig ist die Mandeln unterrühren. Auf eine mit Backpapier ausgelegten Arbeitsfläche ausbreiten und auskühlen lassen.

VORSICHT: erstens brennt der Zucker schnell an – also lieber die kleinste Flamme verwenden und etwas Geduld haben, dabei bleiben und rühren. Zweitens ist geschmolzener Zucker sehr heiß – und nur weil ich mir bei jedem Backen eine Brandblase hole,  müsst Ihr das ja nicht auch machen. ;-)

In der Küchenmaschine die Krokantmasse fein mahlen – je gröber die Mahlung, desto härter ist hinterher die Praline. Ich hacke einen kleinen Teil der Masse mit der Hand, um gröbere Stücke zu haben – dann knuspert die Pralinen etwas mehr. Etwa ein Drittel des sehr fein gemahlenen Krokants für die Verzierung zur Seite stellen.

Die Schokolade in der Sahne schmelzen. Amaretto, Salz und Kakaopulver zugeben. Schließlich den Krokant (nicht den Teil für die Verzierung) und die gemahlenen Mandeln unterrühren. Diese Masse über Nacht auskühlen lassen und anschließend kleine Kugeln formen. Die Bällchen in dem zuvor zur Seite gestellten Krokant wälzen.

Die Bällchen halten gekühlt mind. 2 Wochen.

Advertisements
1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Free Eats

Eating Free.....Gluten-Free, Corn-Free and almost always Dairy-Free

essen & l(i)eben

my favourite foods are made with love

petit4chocolatier

food, writing, life, and other things in-between

Norwizzle's Almanac

A compendium of fab food, pop culture, and swellagant living

Tales of Ambrosia

recipes, travel and food journal

My Happy Homestead

A place to share my love of organic, heirloom gardening, homemaking, homeschooling, and the simple life.

The Fauxmartha

Set to a minimalist tune.

in pursuit of more

the blog about living with (just a little) less

El fogoncito

Comida tradicional Dominicana y algo más...

Dominican Heat

Traditional Dominican Food at its best...

Finger, Fork & Knife

I'm Kate and Finger, Fork and Knife is where I record the recipes that excite, nourish and inspire me. I focus on wholesome, high-nutrition, home-cooked food - recipes that satisfy and delight. Welcome!

Just Homemade

Nothing is as good as homemade with love..

Küchenalchemie

Der Paleo & Low Carb Ernährungsblog

089dogs Hundetraining

Das Leben einer Hundetrainerin

Freunde am Kochen

Frisch essen, selbst kochen, Freude machen

10wochenzumneuenmenschen

A great WordPress.com site

Auf dem Gazellenpfad

Von der fetten Frau zur fitten Frau

%d Bloggern gefällt das: